Hinweis

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die GfW hat sich umbenannt in "Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V." (GSP).

Unser Veranstaltungsangebot finden Sie ab November unter

www.gsp-sipo.de/lb1/appen 

Mit den besten Grüßen

Ihr

Dr. Peter De Biasi

Sektionsleiter

 

Weitere Veranstaltungen

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen 2014

12.02.2014

Informations- und Diskussionsabend zum Thema "Sicherheitspolitische Herausforderungen im 21. Jahrhundert" mit Brigadegeneral Karl H. Schreiner, Direktor Lehre, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg


 

Veranstaltungen 2013

23.10.2013

Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema "Afghanistan – multidimensionale und subjektive Bewertung der Zukunft des Landes nach 2014" mit Kapitänleutnant a.D. Dipl.-Päd. Björn Schreiber


 

Veranstaltungen 2012

28.11.2012

Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema "Pressearbeit der Bundeswehr" mit Hauptmann d.R. Dipl. Pol.  Christian Peter, freier Journalist, Wrist


31.10.2012

Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema "Neuausrichtung der Bundeswehr - Chancen und Risiken" mit dem Stellvertretenden Befehlshaber im Wehrbereich I Küste, Brigadegeneral Wolfgang Brüschke, Kiel


 

Sektionsleiter

Dr. Peter De Biasi

Korvettenkapitän d.R.

 

Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik e.V.

Landesbereich I

Sektionsleiter Appen - Uetersen

Dipl. Chemiker

Dr. Peter De Biasi

Weidenstieg 7

25492 Heist

 

Tel:     04122 / 906550 (privat)

Mobil:  0162 / 1399164

Fax:    04122 / 977075

Fax:    04103 / 7083645 (dienstl.)

eMail:  peter.debiasi@kabelmail.de 

Die GSP - Sektion Appen-Uetersen

ist eine junge Sektion mit 32 Mitgliedern und wurde 2002 durch einen Vortrag von der Präsidentin der GfW e.V., Frau Claire Marienfeld-Czesla, in der Unteroffizierschule der Luftwaffe (USLw) aus der Taufe gehoben. Seit dem führten wir zusammen mit der USLw viele interessante außen- und sicherheitspolitische Informationsveranstaltungen mit zum Teil sehr namhaften Referenten, wie z.B. Prof. Dr. Udo Steinbach, Rolf Tophoven, MdB Hans-Ulrich Klose und Innensenator Udo Nagel in der Marseille-Kaserne/Appen durch.

Seit 2006 öffnete sich die Sektion Appen-Uetersen ganz der breiten Öffentlichkeit und führt nun alle Veranstaltungen öffentlich im Wechsel in Appen und Uetersen durch.

Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme und bedanken uns an dieser Stelle bereits für die organisatorische Unterstützung, die wir durch den Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. mit der Landesgeschäftsstelle Hamburg und der Kreisgeschäftsstelle Bad Segeberg erfahren.

 

Mit den besten Wünschen

Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Peter De Biasi
Kapitänleutnant der Reserve
Sektionsleiter Appen - Uetersen

Oben                                                                                                                          

Unsere Partner: